Wir verwenden Cookies, um Ihnen als Kunden optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Services anzubieten. Indem Sie fortfahren stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Billigflüge buchen bei Travelstart

Suchen Sie Ihre Reise hier
pdf print

Reisebedingungen


Alle über uns erhältlichen Produkte und Leistungen
Diese Reisebedingungen finden auf alle bei der SRG Finland Oy (Travelstart, me, Travelstart.de) gekauften Produkte und Leistungen Anwendung.
Wir empfehlen Ihnen, dass Sie sich alle von uns zugesandten Reisedokumente und Bestätigungen genau durchlesen und uns unverzüglich mitteilen, wenn Sie etwas zu beanstanden haben.
Diese Reisebedingungen sind auch in unserer Geschäftsstelle erhältlich, Adresse: Urho Kekkosen katu 3 B, 8. krs., 00100 Helsinki, Finnland.
Wir empfehlen Ihnen, eine Reiseversicherung abzuschließen, die mindestens einen Rücktrittsschutz für Krankheitsfälle enthält. In dem Umfang verschiedener Versicherungen kann es Unterschiede geben. Überprüfen Sie bitte, dass Ihr Versicherungsschutz ausreichend ist.
Bitte nehmen Sie zur Kenntnis dass bei Anrufen manche Telefonanbieter Tarife für Ferngespräche oder andere berechnen können.


1. ÄNDERUNGEN UND STORNIERUNGEN
a) Bedingungen für die von Ihnen vorgenommenen Änderungen und Stornierungen mit Ausnahme von Flugbuchungen


Wenn Sie Ihre Reise ändern oder stornieren wollen, haben Sie unseren Kundendienst anzurufen oder uns über unsere Website eine Mitteilung zu senden. Stornierungen sind uns stets über unsere Website zuzusenden. Sämtliche Änderungen und Stornierungen werden stets gemäß der Verfügbarkeit des betreffenden Produkts und den Bedingungen des Leistungsanbieters behandelt. Die Änderung kann vom Bucher der Reise, vom Bezahler der Reise oder von beliebigen anderen Personen, die in der Buchung vermerkt sind, vorgenommen werden. Die durch die Änderung verursachten Kosten stellen wir derjenigen Person in Rechnung, die die Änderung vorgenommen hat. Änderungen an der Reiseroute oder am Reiseziel werden stets als Stornierungen behandelt. Die Stornierung tritt zu dem Zeitpunkt in Kraft, an dem wir Ihnen die Stornierung schriftlich bestätigt haben.


Falls Ihre Kontaktaufnahme außerhalb unserer Büroöffnungszeiten erfolgt und es um eine kurzfristige Stornierung der Reise geht, so bitten wir Sie, sich direkt mit der Hotelbuchungszentrale oder dem Autoverleih in Verbindung zu setzen.


Eventuelle Rückerstattungen von geleisteten Zahlungen erhalten Sie von uns je nachdem, wie der Leistungsanbieter die Gebühr an uns zurückzahlt. Bei Stornierungen zahlen wir Ihnen unsere Bearbeitungsgebühr in Höhe von 65 € pro Reisender und sonstige Gebühren, die durch die Änderungen verursacht worden sind, nicht zurück. Außerdem bitte beachten Sie, dass die eventuelle Kreditkarten- oder Überweisungsgebühr nicht zurückerstattet wird.


Falls die Änderung bedeutet, dass der Preis für Ihre Reise steigt, haben Sie uns diesen höheren Preis zu bezahlen. Die in dieser Ziffer 1a) beschriebenen Regelungen gelten nicht für Flugbuchungen.


b) Bedingungen und Kosten für die Änderung von Flugbuchungen


Die Bedingungen für die Änderung von Flugbuchungen ( Änderung des Passagiernamens, Flugziels oder Reisedatums) richten sich nach den Bestimmungen der jeweiligen Fluggesellschaft, die Ihr Vertragspartner für die Durchführung der Flugreise ist. Travelstart als vermittelnde Partei hat hierauf keinerlei Einfluss.


Falls Sie eine Änderung Ihrer Flugbuchung wünschen, können wir in Ihrem Auftrag Ihre Änderungswünsche abwickeln, soweit die jeweiligen Bestimmungen der Fluggesellschaft die von Ihnen gewünschte Änderung zulässt. Für die erfolgreiche Änderung Ihrer Flugbuchung fallen folgende Bearbeitungsgebühren an:

- Änderungsgebühr: 85 € pro Reisender
- Namensänderung 100 € pro Reisender

Bitte beachten Sie, dass nach den jeweiligen Bestimmungen der Fluggesellschaft zusätzlich auch Gebühren der Fluggesellschaften anfallen können. Travelstart als vermittelnde Partei hat hierauf keinerlei Einfluss.
Für die Abwicklung Ihrer gewünschten Änderungen ist es erforderlich, dass Sie uns Ihre Änderungswünsche stets telefonisch spätestens zwei Werktage vor dem Beginn der Reise mitteilen, da wir ansonsten nicht dafür einstehen können, dass Ihr Änderungsersuchen vor dem Beginn Ihrer Reise von der Fluggesellschaft berücksichtigt wird.


Wenn Sie Ihre Buchung direkt bei der Fluggesellschaft ändern, umbuchen oder deren Gültigkeit verlängern, bitten wir Sie, uns hierüber unverzüglich zu informieren.

 

Die umbuchbaren Tickets von Travelstart

Das Umbuchungspaket muss während des Buchungsprozesses gebucht und bezahlt werden und kann im Nachhinein nicht hinzugefügt werden. Das Umbuchungspaket ist ein Service von Travelstart und heißt nicht unbedingt, dass die Flugtickets bei den Fluggesellschaften umbuchbar sind. Alle Umbuchungen mit dem Umbuchungspaket müssen demzufolge über unseren Kundeservice erfolgen.

Bei der Umbuchung muss der Reisende Kontakt zum Kundendienst von Travelstart aufnehmen, entweder telefonisch oder per Chat oder E-Mail. Bei der letzten Alternative muss der Reisende das spezielle Formular für Umbuchungen verwenden, das auf unserer Internetseite unter „Kontakt - Umbuchungspaket" zu finden ist. Die Umbuchung muss während unserer Öffnungszeiten und mindestens 24 Stunden vor der ursprünglichen Abreise erfolgen. Bei einer Umbuchung muss die Reise innerhalb eines Jahres ab dem ursprünglichen Buchungszeitpunkt abgeschlossen sein.

Eine Umbuchung ist nicht abgeschlossen, bevor sie per E-Mail von Travelstart bestätigt wurde. Travelstart übernimmt keine Verantwortung für unterlassene Umbuchungen, weil der Reisende keinen Kontakt zu unserem Kundenservice aufgenommen hatte.

Das Umbuchungspaket gestattet Umbuchungen der Flugreise unter Vorbehalt verfügbarer Plätze. Wenn die Änderung einen Upgrade zu einem teureren Ticket zur Folge hat, trägt der Reisende diese Kosten selbst. Eine Umbuchung ist nur bei derselben Fluggesellschaft möglich, die ursprünglich gebucht worden ist
Eine Änderung des Reiseziels ist nicht möglich, weder auf dem Hin- noch auf dem Rückflug.
• Das Umbuchungspaket gestattet keine Namensänderungen oder Berichtigungen des Namens.
• Eine Reise kann nur einmal umgebucht werden. Sobald die Änderung bestätigt wurde, ist das Umbuchungsprodukt verbraucht.
• Bei einer Stornierung der Reise wird das Umbuchungspaket nicht zurückerstattet.
• Wenn die Änderung bedeutet, dass der Reisende kein Recht mehr auf einen Sonderpreis hat (z. B. für ein Kleinkind), bezahlt der Reisende die Differenz für das neue Ticket selbst.
• Bei einer Verlängerung der Reise ist Travelstart nicht für Informationen im Zusammenhang mit Visa verantwortlich.
• Bei einer Umbuchung muss die Reise innerhalb von einem Jahr nach Buchungszeitpunkt abgeschlossen sein.
• Bei Umbuchungen haftet Travelstart nicht für eventuelle zusätzliche Leistungen wie Gepäck oder Platzreservierungen, die direkt mit der Fluggesellschaft abgeschlossen wurden. 
• Erscheint ein Passagier nicht zu irgendeinem Zwischenabschnitt der Reise, ist die Umbuchungsoption nicht länger gültig. 

Kombination aus Einzeltickets (One-Way-Kombination)

Als "One-Way-Kombination" gekennzeichnete Reisen bestehen aus zwei Einzelreisen. Auch wenn die Abschnitte zusammen gebucht werden, werden sie einzeln behandelt. Das bedeutet, dass jeder Abschnitt Ihrer Reise im Falle von Flugausfällen, Änderungen, Störungen im Flugverkehr wie Streiks und Änderungen des Flugplans, separat behandelt wird. Es gelten die Bestimmungen der jeweiligen Fluggesellschaft.

Sitzplatzreservierungen

Dieser Service kann nur zum Zeitpunkt der Buchung hinzugekauft werden.

Wir können nicht garantieren, dass der Ihr Sitzplatz von der Fluggesellschaft bestätigt werden wird. Wir können keine Sitzplätze in einer bestimmten Reihe, mit zusätzlicher Beinfreiheit oder an einem Notausgang vorab buchen. Die Fluggesellschaft ist berechtigt, die Sitzverteilung an Bord zu ändern, ohne uns oder die Passagiere zu informieren.

Sitzplätze können in der Regel nicht auf Anschlussstrecken einer Reise für Flugtickets in einen anderen Teil der Welt (z. B. Inlandsflüge oder Reisen innerhalb Europas) reserviert werden. Wenn der von Ihnen bevorzugte Sitzplatz nicht erhältlich ist, wird die Gebühr für den Service nicht zurückerstattet.

Die Abbildungen der Sitzplatzanordnung stimmen nicht unbedingt mit der Anordnung im Flugzeug überein.

1. Änderung an Hotelbuchungen/Stornierungsgebühr

Seit dem 1. April 2014 vermittelt Travelstart Hotelbuchungen in Zusammenarbeit mit Expedia. Alle Fragen in Zusammenhang mit der Buchung müssen daher direkt an Expedia gestellt werden. Für Buchungen mit Flug und Hotel, d. h. eine Art Pauschalbuchung, gelten die nachstehenden Bedingungen.

2. Änderung an Mietwagenbuchungen/Stornierungsgebühr

Bitte überprüfen Sie die geltenden Stornierungsbedingungen und weitere wichtige Konditionen über die Mietwagen Firma. Wenn Sie Ihre Reservierung ändern oder stornieren möchten, kontaktieren Sie bitte die Firma Rentalcars.com. Travelstart übernimmt keine Verantwortung für Mietwagenreservierungen, die über Rentalcars.com vorgenommen wurden, bitte nehmen Sie immer direkt Kontakt zum Mietwagen Unternehmen auf. Den Rentalcars.com Kundendienst erreichen Sie unter der Telefonnummer 0800 588 9188.

3. Kosten für die Stornierung von Versicherungsprodukten

Sämtliche Versicherungen sind in voller Höhe bei der Buchung zu zahlen. Sie haben die Versicherungskonditionen in der Buchungsphase zu prüfen. Auf unserer Website können Sie die Konditionen einsehen, bevor Sie die Buchung vornehmen.

4. Falls Sie die gekauften Produkte oder Leistungen nicht nutzen

Wenn Sie über uns Flüge, einen Wagen oder ein Hotelzimmer gebucht haben und Sie nicht zum Check-in oder zum Flug erscheinen, den Wagen nicht abholen oder sonstige Leistungen nicht zu der vereinbarten Zeit nutzen aus Gründen, für die Sie selbst verantwortlich sind, sind Sie nicht dazu berechtigt, eine Rückerstattung der geleisteten Zahlungen zu erhalten oder eine Änderung an den gekauften Leistungen zu fordern.

Flugbuchungen können aus mehreren Teilstrecken bestehen. Nach den Bedingungen der meisten Fluggesellschaften sind diese der Reihenfolge nach zu nutzen. Ist das nicht der Fall, verwehren viele Fluggesellschaft die Weiterbeförderung auf den gebuchten Anschlussflügen. Fluggesellschaften behalten sich auch Änderungen der Flugzeiten, Flugpreise oder auch Stornierungen der Flüge vor. Travelstart als vermittelnde Partei hat hierauf keinerlei Einfluss. Sämtliche von Fluggesellschaften erhobene Gebühren in Verbindung mit Verstößen gegen die Flugticketregeln der Fluggesellschaften werden dem Reisenden in Rechnung gestellt.

5. Servicepaket
Das Servicepaket ist ein Service, den wir unseren Kunden in Zusammenhang mit der Buchung anbieten. Es besteht die Möglichkeit, das Servicepaket gegen eine Gebühr von 20 EUR/Buchung nachträglich abzuschließen.

Folgendes ist im Servicepaket enthalten:

  • Die bestmögliche Alternative finden, wenn die Fluggesellschaft ihre Zeiten ändert (laut Richtlinien der Fluggesellschaften). 
  • Reservieren von Sitzplätzen bei der Fluggesellschaft bei Flügen, die diese Möglichkeit anbieten (keine Plätze am Notausgang, mit zusätzlicher Beinfreiheit und normalerweise nicht auf Flügen innerhalb Europas). 
  • Hilfe bei Wünschen in Bezug auf eine Liegeschale für Babys (bei Flügen innerhalb Europas häufig nicht möglich). 
  • Buchung von Sondergepäck (z. B. Golftasche, Skier). 
  • Buchung von Sonderwünschen in Bezug auf Speisen, wenn eine Mahlzeit enthalten ist (normalerweise nicht bei Flügen innerhalb Europas).
  • Kontrollieren der Möglichkeiten und Kosten für die Umbuchung Ihrer Reise (beachten Sie bitte, dass Umbuchungskosten laut Regeln der Fluggesellschaft für Ihr Ticket berechnet werden). 
  • Registrieren Ihrer Bonuskarte bei der Fluggesellschaft. 

6. Reisedokumente

Es liegt in Ihrer Pflicht, dafür zu sorgen, dass Sie die Buchungsbestätigung, das E-Ticket und sonstige Reisedokumente (einschließlich des Reisepasses) während der gesamten Reise ständig mit dabei haben.

a) von uns vorgenommene Änderungen und Stornierungen

Manchmal können wir gezwungen sein, an Ihrer Buchung Änderungen vorzunehmen. Bei den meisten solchen Änderungen handelt es sich um kleine Änderungen, über die wir Sie so schnell wie möglich vor dem Beginn Ihrer Reise informieren. Falls es sich um eine bedeutsame Änderung handelt, die aus Gründen erfolgt, auf die wir keinen Einfluss haben, sind wir bestrebt, Ihnen eine entsprechende Alternative (falls vorhanden) für den von Ihnen gezahlten Preis anzubieten, oder wir erstatten Ihnen die geleistete Zahlung. Falls eine bedeutsame Änderung vorgenommen wird aus Gründen, auf die wir keinen Einfluss haben (siehe Erklärung unten), sind wir nicht dazu verpflichtet, Ihnen eine Rückerstattung der Kosten zu zahlen.

c) Gründe, auf die wir keinen Einfluss haben

Solche Gründe sind außergewöhnliche, unvorhersehbare und unüberwindbare Hindernisse, die nicht unserer Kontrolle unterliegen und deren Folgen unvermeidbar gewesen wären, auch wenn man alles Nötige zu ihrer Abwehr getan hätte, einschließlich der (aber nicht begrenzt auf die) folgenden Vorkommnisse: Krieg, Kriegsgefahr, Unruhen, ziviler Ungehorsam, staatlicher Ausnahmezustand, Terrortaten, Naturkatastrophen, Brand, außergewöhnliche Witterungsbedingungen, Überschwemmungen oder Schwankungen im Wasserstand, Schließungen von Flughäfen aufgrund von Arbeitskampfmaßnahmen Dritter, technische Maßnahmen und Instandhaltungsmaßnahmen, nicht vorhersehbare Beschlüsse im Betrieb der Fluggesellschaften, Einstellung des Betriebs oder Änderungen der Datentechnik-Infrastruktur (einschließlich unserer Website) oder Fehler in den Internetverbindungen oder sonstige entsprechende Vorkommnisse gemäß dem anzuwendenden Recht. Sofern in diesen Reisebedingungen nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt wurde, bedauern wir, dass wir keine Haftung übernehmen und keinen Ersatz zahlen können in solchen Situationen, in denen wir unseren vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommen können aufgrund von derartigen Umständen, die außerhalb unserer Einflussmöglichkeiten liegen.

Solid Reiserücktrittsversicherung

Details zum Reiserücktrittsversicherung der Solid Insurance:

Solid Försäkrings AB , Box 22209, S-250 24 Helsingborg

Wir empfehlen Ihnen, im Zusammenhang mit der Buchung den Reiserücktrittsschutz zu kaufen.

Mit dem Reiserücktrittsschutz erhalten Sie eine Kostenerstattung für Ihre Reise, wenn Sie die Reise nicht antreten können, da Sie selbst, Ihr Reisebegleiter oder ein nahes Familienmitglied plötzlich erkranken, einen Unfall erleiden oder sterben. Mit nahen Familienmitgliedern sind der Ehepartner, die Kinder, Eltern oder Geschwister gemeint. Mit einer plötzlichen Erkrankung ist eine Krankheit gemeint, von der man bei der Buchung noch nichts gewusst hatte. Der Reiserücktrittsschutz kommt nicht für die Kosten von Reisestornierungen bei Schwangerschaft oder damit zusammenhängenden gesundheitlichen Komplikationen auf. Die Erkrankung ist mit einem ärztlichen Attest nachzuweisen. Der zu erstattende Betrag ist der Preis der Reise (einschließlich der Steuern) abzüglich einer  Bearbeitungsgebühr von 45 Euro pro Person.

- Der Reiserücktrittsschutz muss bei der Vornahme der Buchung gekauft werden.
- Die Stornierung muss spätestens zwei Stunden vor Beginn der gesamten Reise in schriftlicher Form erfolgen. Für Reisen, die nach dieser Zeitgrenze storniert werden, wird kein Kostenersatz geleistet.
- Der Reiserücktrittsschutz setzt ein ärztliches Attest voraus. Aus dem Attest müssen die Plötzlichkeit der Krankheit, der Name des Arztes und seine Kontaktangaben hervorgehen, und auf dem Attest muss sich ein offizieller Stempel befinden. Der ärztliche Attest ist innerhalb einer Woche nach der Stornierung der Reise an die folgende Adresse zu senden: Oy SRG Finland Ab, Urho Kekkosen katu 3 B, 8.  krs., 00100 Helsinki, Finnland.
- Es wird kein Kostenersatz geleistet, wenn Sie sich bei Antritt der Reise verspäten oder wenn Sie nicht die amtlichen Dokumente mit dabei haben, die für die Reise nötig sind.
- Bei der Nutzung des Reiserücktrittsschutzes werden Zahlungen, die für zusätzliche Leistungen entrichtet worden sind, nicht erstattet.
- Im Rahmen des Reiserücktrittsschutzes wird kein Ersatz geleistet, wenn die Reise abgebrochen oder die Rückreise vorverlegt wird, und auch die dadurch entstandenen zusätzlichen Kosten werden nicht erstattet.
* Wenn der Kunde den Reiserücktrittsschutz gekauft hat, beträgt der Höchstbetrag der Kostenerstattung bei einer Stornierung 5000 Euro pro Person pro Reise.

Der Reiserücktrittsschutz gilt nicht bei Fällen höherer Gewalt (force majeure), wie etwa bei Streiks, Krieg, Terrorismus und entsprechenden Situationen. In Fällen höherer Gewalt bilden äußere Umstände den Grund für die Stornierung oder Änderung der Reise. Bei Fällen höherer Gewalt hat sich der Reisende direkt an die Fluggesellschaft und bei Bedarf an unseren Kundendienst zu wenden. Die Versicherung gilt ebendo nicht bei Phobie vor Flugreisen oder Flugangst. Mit dem Reiserücktrittsschutz kann man ausschließlich die gesamte Reise stornieren, es ist also nicht möglich, z. B. nur die Rückreise zu stornieren.

Solid Försäkrings AB , Box 22209, S-250 24 Helsingborg

Ärztliches Attest

2. FLUGBUCHUNGEN

Bitte beachten Sie, dass bei den meisten Flugtickettypen eine Rückerstattung des Preises bei Stornierungen ausgeschlossen ist. Falls die eigenen Konditionen der Fluggesellschaften eine Rückerstattung zulassen, so handeln wir den Konditionen der Fluggesellschaften entsprechend. In allen Stornierungssituationen stellen wir Ihnen unsere Bearbeitungsgebühr sowie die eventuellen vom Leistungsanbieter festgesetzten Stornierungsgebühren in Rechnung. Falls die Fluggesellschaft irgendwelche Preise erhöht, die sich auf das gebuchte Ticket auswirken, so wird dies im Preis eines noch nicht ausgestellten Tickets berücksichtigt und die Differenz wird dem Kunden mit dessen Einwilligung in Rechnung gestellt.

a) E-Tickets

Wir übernehmen keine Haftung dafür, wenn Sie ein E-Ticket nicht erhalten, weil Sie Ihre E-Mail-Adresse fehlerhaft eingegeben haben oder weil die Einstellungen Ihres E-Mail-Kontos den Empfang des E-Tickets verhindern. Sie können den Empfang des E-Tickets sicherstellen, indem Sie die Domain Travelstart.de der Gruppe der zuverlässigen E-Mail-Absender hinzufügen. Falls Sie über uns gebucht haben und sich Ihre Kontaktangaben ändern, so haben Sie die Änderungen unverzüglich unserem Kundendienst mitzuteilen. Außerdem bitten wir Sie darum zu überprüfen, dass Ihre Namensangaben in Ihrem Reisepass, auf den Flugtickets und auf sonstigen Bestätigungen übereinstimmen. Es ist Ihre Pflicht, uns unverzüglich mitzuteilen, wenn die Buchungsbestätigung nicht bei Ihnen angekommen ist. Bitte beachten Sie, dass wir für einen eventuellen Missbrauchs Ihres Reisetickets nicht haften, wenn Sie uns bei der Buchung der Reise eine fehlerhafte E-Mail-Adresse angegeben haben.

Befindet sich unter bereits gebuchten Flügen auch nur eine Flugreise, für die wir kein elektronisches Ticket ausstellen können, so müssen wir gegebenenfalls die Buchung stornieren und den gezahlten Betrag erstatten.

Alle Flug- und Hotelpreise werden direkt von den Fluggesellschaften und Hotelanbietern veröffentlicht. Die Unternehmen können manchmal ihre Bedingungen ohne vorherige Ankündigung ändern, was zu einer Preiserhöhung der gebuchten Tickets/Hotelzimmer oder einer Neubuchung führen kann. Wir behalten uns das Recht vor, Sie nach Zahlungserhalt, aufgrund technischer Probleme oder Preisfehlern, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, innerhalb von 2 Werktagen bezüglich eventueller Änderungen oder Stornierungen Ihrer Buchung zu kontaktieren. 

b) Flugzeitpläne

Die Flugzeitpläne auf der Bestätigung, die Sie von uns erhalten, sind richtungweisend. Sämtliche Abflug- und Ankunftszeiten auf den Flugtickets sind von der Fluggesellschaft angegeben worden und stellen Schätzwerte dar. Die Zeiten können sich wegen Beschränkungen durch die Flugleitung, aufgrund des Wetters, wegen funktioneller Beschränkungen der Fluggesellschaft und deswegen ändern, weil man die Reisenden rechtzeitig zum Check-in bekommen möchte.

Wir haften weder für die von den Fluggesellschaften vorgenommenen Änderungen an den Abflug- und Ankunftszeiten im Vergleich zu den Ihnen zuvor angegebenen Zeiten noch für sonstige Änderungen, die von den Fluggesellschaften vorgenommen werden. Beachten Sie auch, dass wenn Sie eine Flugreise ungenutzt lassen, ohne direkt mit der Fluggesellschaft Verbindung aufzunehmen, Ihre noch ausstehenden Flüge ohne gesonderte Mitteilung annulliert werden können. In solchen Fällen kommen wir für keinerlei Kosten auf, die Ihnen dadurch entstehen. Aus diesem Grund müssen Sie Ihren Flug bei der Fluggesellschaft gemäß deren Zeitplan bestätigen.

Es ist Ihre Pflicht, auf Reisen stets die Abflug- und Ankunftszeiten zu überprüfen.

Falls eine Änderung oder Streichung aus Gründen erfolgt, auf die wir keinen Einfluss haben (wie etwa bei Fällen höherer Gewalt), sind wir dazu berechtigt, die von uns erhobenen Servicegebühren nicht zu erstatten.

Falls Sie sich verspätet haben, können wir für Sie keine speziellen Arrangements organisieren, da diese Vertragsbedingungen die Vertragsbedingungen der Fluggesellschaft sind. Bitte beachten Sie, dass auf den Bestätigungen und Tickets angegebenen Abflugzeiten der Flüge in Ortszeit sind. Sie haben die Check-in-Zeiten bei den Fluggesellschaften oder auf den Flugzeitplänen zu klären und müssen beachten, dass es Mindestzeiten sind, im Verlauf deren man die Reisenden mit auf den Flug bekommen kann, und zwar in der Weise, dass alle Formalitäten vor dem Abflug der Maschine erledigt werden können. Die Fluggesellschaften sind dazu berechtigt, Ihnen den Zugang zur Maschine zu verweigern, wenn Sie zu spät beim Check-in eintreffen. In solchen Fällen sind weder wir noch die Fluggesellschaft haftbar.

Bitte beachten Sie, dass die Fluggesellschaften berechtigt sind, ihre Flugzeitpläne und die bereits bestätigten Flugrouten vor der während der Reise zu ändern.

c) Sitzplatzwünsche

Auf die Vergabe der Sitzplätze durch die Fluggesellschaften haben wir leider keinen Einfluss. Wenn Sie einen bestimmten Sitzplatzwunsch haben, so empfehlen wir Ihnen, dass Sie sich möglichst frühzeitig beim Check-in einfinden. Wir können jedoch nicht dafür garantieren, dass Sie einen solchen Sitzplatz bekommen, der Ihrem Wunsch entspricht.

d) Direktflüge

Bitte beachten Sie, dass der auf Ihrem Ticket genannte Direktflug nicht unbedingt ein Flug ohne Zwischenlandung ist. Mit einem Direktflug ist ein Flug gemeint, bei dem Sie während der Reise das Flugzeug nicht zu wechseln brauchen.

e) Schwangerschaft und Kinder

Einige Fluggesellschaften verweigern die Beförderung von Frauen, die beim Hin- oder Rückflug die 28. Schwangerschaftswoche überschritten haben. Sie haben mit der Fluggesellschaft und mit Ihrem Arzt zu klären, ob Sie die Reise antreten können. Ein Schoßkind muss mindestens 6 Wochen alt sein, um eine Flugreise machen zu können, und die Reise hat entweder im Schoß eines Erwachsenen oder in einem speziellen Kindersitz stattzufinden. Bitte wenden Sie sich an die Fluggesellschaft, um sich über die Bedingungen zum Reisen mit einem Schoßkind zu informieren. Im Allgemeinen benötigen 2-Jährige oder ältere Kinder einen eigenen Sitzplatz. Das Kind muss auf der Rückreise noch unter 2 Jahre alt sein, damit man auf seine Reise den Preis für ein Schoßkind anwenden kann, der normalerweise 10 % von dem von der IATA festgelegten Ticketpreis beträgt.

f) von den Behörden auferlegte Steuern, Gebühren und Kosten

Ihr Flugpreis kann von den Behörden auferlegte Steuern, Gebühren und Kosten enthalten, die von den Behörden für Flugreisen bestimmt werden. Es kann vorkommen, dass Sie Steuern oder Gebühren zu zahlen haben, die man bis dahin noch nicht einbehalten hat. Es ist zum Beispiel nicht immer möglich, alle die Gebühren, die auf ausländischen Flughäfen erhoben werden, in den Preis des Flugtickets mit einzubeziehen. In einigen Fällen sind Steuern vor Ort an die Behörden im Abflugland zu zahlen, und solche Kosten können wir Ihnen nicht erstatten.

g) von der Europäischen Union verbotene Fluggesellschaften

Aufgrund des EU-Rechts ist es unsere Pflicht, Ihnen eine Liste derjenigen Fluggesellschaften zu übermitteln, die zum Flugverkehr im Gebiet der EU nicht berechtigt sind. Die Liste ist einsehbar unter der Adresse: http://ec.europa.eu/transport/air-ban/list_en.htm

Wir behalten uns das Recht vor, bei Ihrer Reise die Fluggesellschaft zu wechseln, falls die betreffende Gesellschaft auf der Liste der von der EU verbotenen Fluggesellschaften steht.  Wenn nach dem Empfang des Flugtickets Fluggesellschaften gewechselt werden, so werden wir Sie hierüber so schnell wie möglich informieren, spätestens jedoch beim Check-in oder am Abflug-Gate.

h) Gepäck

Im Allgemeinen sind Sie dazu berechtigt, ohne zusätzliches Entgelt sowohl eingechecktes Gepäck, das im Gepäckraum der Maschine befördert wird, als auch Handgepäck auf die Reise mitzunehmen. Bei der Menge des Gepäcks gibt es jedoch Begrenzungen, die je nach Fluggesellschaft, Beförderungsklasse und Flugroute variieren. Wir empfehlen Ihnen, die Menge des Handgepäcks möglichst klein zu halten. Falls das Gewicht Ihres Gepäcks eine bestimmte Grenze überschreitet, müssen Sie eventuell eine zusätzliche Gebühr bezahlen. Wir empfehlen Ihnen, die Beförderungsgrenzen für Gepäck direkt bei den Fluggesellschaften zu überprüfen, da sich die Begrenzungen ändern können. Solche Gegenstände und Stoffe, die aus Sicherheitsgründen als gefährlich klassifiziert worden sind, dürfen weder in das im Gepäckraum des Flugzeugs zu befördernde Gepäck noch in das Handgepäck gepackt werden. Zu diesen Gegenständen und Stoffen gehören (jedoch nicht auf diese beschränkt): komprimierte Gase, ätzende Stoffe, leicht entzündliche Flüssigkeiten und Feststoffe, radioaktive Stoffe, korrosive Stoffe, Krankheiten verbreitende Substanzen und Aktentaschen, die mit Alarmgeräten ausgestattet sind. Über die Beförderung von Flüssigkeiten im Handgepäck gibt es besondere Bestimmungen. In der Buchungsbestätigung ist die Menge des Gepäcks angegeben, das Sie im Flugpreis inbegriffen mitnehmen dürfen. Falls die Menge des Gepäcks dort nicht angegeben ist, klären Sie bitte die Sache bei uns oder direkt bei der Fluggesellschaft/den Fluggesellschaften.

i) Nichtbeförderung, gestrichene und verspätete Flüge

Aufgrund der Verordnung der Europäischen Union (EC 261/2004) obliegt es den Fluggesellschaften, den Reisenden Ersatz und Beistand zu leisten, wenn Reisende nicht befördert werden, der Flug gestrichen wird oder sich erheblich verspätet. In bestimmten Situationen haben Sie das Recht, von der Fluggesellschaft Kostenerstattung und/oder Schadenersatz zu verlangen, wenn Sie nicht befördert werden, wenn der Flug gestrichen wird oder verspätet ist. Diese Bedingungen können auf den europäischen Flughäfen eingesehen und von den Fluggesellschaften bezogen werden. In diesen Situationen sind die Fluggesellschaften ersatzpflichtig. Wir übernehmen keine Haftung für außerordentliche Kosten, die dem Kunden durch verspätete oder gestrichene Flüge oder nicht genutzte Leistungen entstehen.

Falls Ihre Buchung wegen einem von uns unabhängigen Grund (force majeure) oder einer Zeitplanänderung die durch die Fluggesellschaft getätigt worden ist storniert wird, verlangen wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 Euro

j) IATA

Die Gesellschaften, die zu derselben Unternehmensgruppe gehören wie wir, sind ebenfalls Mitglieder der IATA, und auf alle über unsere Website gekauften Flüge finden die Regeln der IATA Anwendung, die durch den Verweis auf diese Bedingungen zu einem Teil des Vertrags zwischen uns und Ihnen werden. 

k) Reisedokumente

Die Flugscheine für alle Linienflüge werden als E-Tickets ausgestellt. Dies entspricht dem Beschluss der internationalen Dachorganisation der Fluggesellschaften IATA und gilt für alle Reisebüros. Falls Ihre Buchung einen Flug mit einer solchen Fluggesellschaft enthält, für den kein E-Ticket erhältlich ist, so müssen wir die Buchung annullieren und Ihnen den Preis erstatten.

l) Umbuchung

Travelstart hält sich an die Ticketregeln der Fluggesellschaften, die für gewöhnlich sehr restriktiv sind. Für die genauen Bedingungen können Reisende sich an unseren Kundenservice oder direkt an die jeweilige Fluggesellschaft wenden. Für den Fall, dass die Fluggesellschaft eine Umbuchung gestattet, hat dies bis spätestens 24 Stunden vor dem Abflug zu erfolgen. Um Anspruch auf die Hilfe von Travelstart bei der Umbuchung zu machen, muss der Reisende unser Servicepaket abgeschlossen haben. Der Reisende trägt alle Kosten in Zusammenhang mit der Umbuchung. Beachten Sie bitte, dass Ihre Umbuchung nicht gültig ist, bevor Sie eine schriftliche Bestätigung von Travelstart erhalten haben.

Der Kunde wird gebeten, für die Umbuchung von umbuchbaren Tickets von Travelstart Kontakt zu unserem Kundenservice aufzunehmen. Die vollständigen Bedingungen finden Sie unter „Die umbuchbaren Tickets von Travelstart".

m)  Die umbuchbaren Tickets von Travelstart

Der Dienst muss zusammen mit der Buchung der Reise abgeschlossen und bezahlt und kann nicht im Nachhinein hinzugefügt werden. Das Umbuchungsprodukt ist ein eigener Dienst von Travelstart und muss nicht bedeuten, dass die Flugtickets bei den Fluggesellschaften umbuchbar sind. Alle Umbuchungen mit dem Umbuchungsprodukt haben demzufolge über unseren Kundeservice zu erfolgen.

Bei der Umbuchung muss der Reisende Kontakt zum Kundendienst von Travelstart aufnehmen, entweder telefonisch oder per Chat oder E-Mail. Bei der letzten Alternative muss der Reisende das spezielle Formular für Umbuchungen verwenden, das auf unserer Internetseite unter „Kontakt - die umbuchbaren Tickets von Travelstart" zu finden ist. Die Umbuchung hat während unserer Öffnungszeiten und mindestens 24 Stunden vor der ursprünglichen Abreise zu erfolgen. Bei einer Umbuchung muss die Reise innerhalb eines Jahres ab dem ursprünglichen Buchungszeitpunkt abgeschlossen sein.

Eine Umbuchung ist nicht abgeschlossen, bevor sie per E-Mail von Travelstart bestätigt wurde. Travelstart übernimmt keine Verantwortung für unterlassene Umbuchungen, weil der Reisende keinen Kontakt zu unserem Kundenservice aufgenommen hat.

Das Umbuchungsprodukt gestattet Umbuchungen der Flugreise unter Vorbehalt verfügbarer Plätze. Wenn die Änderung einen Upgrade zu einem teureren Ticket zur Folge hat, trägt der Reisende diese Kosten selbst. Eine Umbuchung ist nur bei derselben Fluggesellschaft möglich, die den ursprünglichen Transport durchgeführt hätte.

  • Eine Änderung des Reiseziels ist nicht möglich, weder auf dem Hin- noch auf dem Rückflug.
  • Das Umbuchungsprodukt gestattet keine Namensänderungen oder Berichtigungen des Namens.
  • Eine Reise kann nur einmal umgebucht werden. Sobald die Änderung bestätigt wurde, ist das Umbuchungsprodukt verbraucht.
  • Bei einer Stornierung der Reise wird das Umbuchungsprodukt nicht zurückerstattet.
  • Wenn die Änderung bedeutet, dass der Reisende kein Recht mehr auf einen Sonderpreis hat (z. B. für ein Kleinkind), bezahlt der Reisende die Differenz für das neue Ticket selbst.
  • Bei einer Verlängerung der Reise ist Travelstart nicht für Informationen in Zusammenhang mit Visa verantwortlich.
  • Bei einer Umbuchung muss die Reise innerhalb von einem Jahr nach Buchungszeitpunkt abgeschlossen sein.
n) Premium Economy, Business, First Class
Dieser Service kann nur zum Zeitpunkt der Buchung hinzugekauft werden. Abhängig von der Fluggesellschaft wird dieser Service gelegentlich nur auf bestimmten Abschnitten der Reise angeboten.

Der Bord-Service wird von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft verschieden sein. Für genaue Informationen beachten Sie bitte die eigene Website der jeweiligen Fluggesellschaft. Travelstart kann nicht haftbar gemacht werden, wenn eine Fluggesellschaft den Flugzeugtyp ändert oder eine Kabinenklasse überbucht, was dann Änderungen beim Umfang der verfügbaren Services oder einen Downgrade zur Folge haben kann. Jedwede Beschwerden müssen deshalb direkt an die betreffende Fluggesellschaft gerichtet werden.

3. HOTELBUCHUNGEN

Seit dem 1. April 2014 vermittelt Travelstart Hotelbuchungen in Zusammenarbeit mit Expedia. Alle Fragen in Zusammenhang mit der Buchung müssen daher direkt an Expedia gestellt werden. Für Buchungen mit Flug und Hotel, d. h. eine Art Pauschalbuchung, gelten die nachstehenden Bedingungen.

a) lokale Zusatzgebühren

Einige von unseren Hotels verlangen von den Gästen eine Zusatzgebühr, die vor Ort bei der Anmeldung im Hotel oder bei der Abreise zu zahlen ist.

b) falls das Hotel nicht verfügbar ist

Wenn wir das von Ihnen gebuchte Hotel nicht bestätigen können, rufen wir Sie an oder schicken Ihnen eine E-Mail mit den Angaben zu einem alternativen Hotel sowie die Information, dass das von Ihnen gewünschte Hotel nicht verfügbar ist. Sie haben dann die Möglichkeit, die neue Hotel-Alternative zu akzeptieren oder den Kauf zu annullieren, wonach wir Ihnen die geleisteten Zahlungen erstatten. Wir haben das Recht, das Hotel oder entsprechende Leistungen gegen ein anderes Hotel zu wechseln, ohne dass uns daraus eine Pflicht zu einem Kostenersatz entsteht.

c) Sterne-Klassifizierung

Die Sterne-Klassifizierung dient zur Beschreibung des allgemeinen Niveaus der Hotels und Leistungen, des Niveaus der Mahlzeiten sowie der zur Verfügung stehenden Ausstattungen und Leistungen in den Hotelräumen. Die Klassifizierungskriterien variieren zwischen verschiedenen Ländern und Anbietern, sie hängen von den Anforderungen der lokalen Instanzen ab, die die Klassifizierung vornehmen, und sind richtungweisender Natur. Die Sterne-Klassifizierung stellt keine von uns gegebene Garantie oder Versicherung über das Niveau des Services dar. In der Regel empfehlen wir Hotels, die mindestens drei Sterne haben.

d) Dienstleistungen des Hotels

Bitte machen Sie sich gründlich mit der detaillierten Hotelbeschreibung vertraut, damit Sie alle damit verbundenen Bedingungen kennen. Bitte beachten Sie, dass die von uns benutzten Hotels nicht nur unseren Kunden vorbehalten sind. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Dienstleistungen des Hotels und für Beschränkungen, die von anderen Hotelgästen und deren Verhalten herrühren.

e) im Hotelpreis nicht enthaltene lokale Steuern

Bitte beachten Sie, dass in einigen Hotels vor Ort in der dort geltenden Währung lokale Steuern direkt an das Hotel zu zahlen sind, zum Beispiel Verkaufssteuern. Sie haben solche Steuern direkt dem Hotel zu zahlen, und zwar bei der Anmeldung im Hotel oder bei der Abreise.

4. MIETEN EINES WAGENS

Fragen und sonstige Angelegenheiten zu Ihrer Mietwagenreservierung nimmt die Firma Rentalcars.com entgegen. Wenn Sie Fragen zu Ihrer Mietwagenreservierung haben, nehmen Sie bitte direkt Kontakt zur Mietwagen Firma Rentalcars.com auf. Die Rentalcars.com Kundenservice Telefonnummer ist die 0800 588 9188. Travelstart übernimmt keine Verantwortung für Reservierungen die über Rentalcars.com getätigt wurden.

Travelstart bietet Mietwagen in Zusammenarbeit mit der Firma Rentalcars.com an (Mietwagen Buchungen bis zum 11.6.2013 waren über die Firma Holiday Autos). Alle Änderungs- und Stornierungsanfragen betreffend, nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu Rentalcars.com auf. Wenn sich Ihr Flug verspätet, liegt es in der Verantwortung des Kunden selbst sich mit der Mietwagen Firma in Verbindung zu setzen und die Verspätung mitzuteilen.

 

Klicken Sie hier » um die Bedingungen Ihrer Mietwagenreservierung einzusehen.

5. INTERNET-KÄUFE

Sie können Ihre Käufe auf unserer Website mit den akzeptierten Zahlungsmitteln bezahlen. Bitte beachten Sie, dass wir die Daten Ihrer Kreditkartenzahlung in codierter Form unverzüglich an die Kreditkartengesellschaft weiterleiten. Vor dem Kauf haben Sie die Kreditgrenze Ihrer Kreditkarte zu überprüfen. Wenn die Zahlung bestätigt worden ist, erhalten Sie eine Bestätigung Ihres Kaufs an die E-Mail-Adresse, die Sie uns angegeben haben.

Bitte beachten Sie, dass man nach der Bestellung der Reise Flugbuchungen im Allgemeinen nicht mehr ändern kann. Dies gilt für alle Daten, die Sie uns bei der Buchung angegeben haben. Beachten Sie auch, dass Hotel- und Mietwagenbuchungen sowie sonstige Dienstleistungen an Land oder gebührenpflichtige Leistungen wie z. B. Versicherungen, die Sie auf unserer Website gekauft haben, nicht mehr ändern oder stornieren kann.

6. GRUNDLAGE FÜR DIE PREISE UND RABATTE

Sie reisen in der Touristenklasse (Economy Class), sofern Sie nicht ausdrücklich mit uns etwas anderes vereinbart haben. Der Preis basiert auf den zum Zeitpunkt der Buchung geltenden Vertragsbedingungen (Vertrag, Preise, Zeitpläne und Devisenkurse).

Eine eventuelle Kinderermäßigung wird Ihnen je nach den Bedingungen des Verkehrsbetreibers/Leistungsanbieters gewährt.

Ermäßigte Preise gelten nur für eine begrenzte Zeit, die in dem Angebot angegeben ist. Die ermäßigten Preise werden nicht auf solche Buchungen oder Käufe angewandt, die außerhalb dieser Seiten vorgenommen worden sind, und auch nicht auf Umbuchungen.

7. SONSTIGE BEDINGUNGEN

a) Ihr Vertrag und Vertragspartner

Sie schließen den Vertrag mit der SRG Finland Oy (USt-IdNr. FI9254537, Adresse Urho Kekkosen katu 3 B, 8. krs., 00100 Helsinki, Finnland) (in diesen Reisebedingungen „Travelstart", „me", „Travelstart.de") oder mit einem anderen Leistungsanbieter (wie der Fluggesellschaft, dem Hotel, der Autoverleihfirma, der Versicherungsgesellschaft), und zwar je nachdem, was für Produkte und Leistungen Sie kaufen.

Sie sind mit uns einen verbindlichen Vertrag eingegangen, wenn Sie die Leistung, die Sie bei uns gekauft haben, bezahlt haben. Wir übernehmen keine Verantwortung für Buchungen, die von Personen unter 18 Jahren vorgenommen worden sind. Alle Buchungen sind persönlich und können nicht an Dritte verkauft, veräußert oder in sonstiger Weise übertragen werden.

Der Vertrag tritt in Kraft, wenn wir Ihre Zahlung erhalten und eine Buchungsbestätigung erteilt haben. Der Preis wird bei der Buchung auf der letzten Seite bestätigt, auf der Sie die Schaltfläche „Bezahlen" anklicken, wodurch Sie den Vertrag eingehen. Die Preise werden nach dem Devisenkurs des jeweiligen Tages angegeben. Die Preise können daher täglich variieren, abhängig von den Schwankungen in den Devisenkursen.

Diese Reisebedingungen gelten für sämtliche Buchungen, sofern nicht etwas anderes angegeben wurde.

Wir können das Hotel oder eine entsprechende Leistung gegen ein Hotel desselben oder besseren Niveaus wechseln, ohne dass für uns daraus die Verpflichtung erwächst, Ihnen Ersatz zu leisten.

Falls Sie Leistungen, die Sie bei uns gekauft haben, nur teilweise nutzen, haben Sie keinen Anspruch auf eine Kostenerstattung durch uns.

Wenn Sie gekaufte Leistungen nicht stornieren oder wenn Sie sich nicht zur vereinbarten Zeit am Abflugort einfinden oder wenn Sie die Reise nicht antreten können, weil Sie die erforderlichen Dokumente (wie Reisepass oder Visum) nicht mit dabei haben, können wir Ihnen den Preis der Reise nicht erstatten.

b) Bezahlen

Wenn Sie Ihre Reise bezahlen, kann es vorkommen, dass Sie von unserer Website auf die Website eines Leistungsanbieters geleitet werden, für die wir nicht verantwortlich sind. Sie haben die Zahlung unverzüglich vorzunehmen, und wir müssen innerhalb von 10 Minuten nach der Zahlungsleistung in der Lage sein, die Zahlung zu verifizieren. Wenn Sie nicht innerhalb von 30 Minuten nach dem Zahlungsvorgang eine Buchungsbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse erhalten haben, dann wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst, bevor Sie eine neue Buchung vornehmen. Wir übernehmen keine Verantwortung für solche technischen Störungen bei dem Anbieter von Zahlungsdiensten, die sich auf den Zahlungsvorgang auswirken können.

Wenn der Zahlungseingang nicht innerhalb von 10 Minuten bestätigt wird, müssen Sie sich an unseren Kundendienst wenden. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen Ihre Zahlung im Laufe von zwei Wochen, gerechnet ab dem Zahlungszeitpunkt, erstatten. Wir zahlen Ihnen jedoch auf den zu erstattenden Betrag keine Zinsen.

Zahlung für Zusatzleistungen
Der Kunde hat zwei Optionen für die Zahlung von Zusatzprodukten: entweder über die telefonische Übermittlung von Zahlungsangaben an den Kundensupport oder durch einen Zahlungslink, den wir wie vereinbart bereitstellen.
Travelstart akzeptiert keine One-Time-Card, wenn die Zahlung in zwei Schritten getätigt werden kann. Der Kunde ist verantwortlich dafür, die Zahlung zum Zeitpunkt des Kaufes vorzunehmen. Travelstart behält sich das Recht auf Preisänderungen oder technische Fehler vor.
Wenn die Zahlung erfolgt ist, ist der Service bindend und kann nicht geändert oder storniert werden.

c) Datenschutz in Bezug auf die Nutzungsbedingungen

Travelstart wendet das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) an. Durch den Kauf eines Services/Produkts oder die Registrierung Ihrer Daten bei uns erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Daten für bestimmte Zwecke verarbeiten.

Mit personenbezogenen Daten sind alle Informationen über eine Person gemeint, die in irgendeiner Form gespeichert wurden. Dazu gehören beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Postanschrift, Telefonnummer, Rechnungs- und Kontoangaben sowie andere Informationen, die Sie uns über sich selbst und Ihre Familie im Zusammenhang mit der Erstellung eines Profils zur Verfügung stellen bzw. bei uns registrieren.

Die Angaben, die Sie Travelstart zur Verfügung stellen, dienen Verwaltungszwecken sowie der Aufrechterhaltung eines hohen Serviceniveaus gegenüber unseren Kunden. Diese Daten werden verwendet, um den von Ihnen bestellten Dienst liefern zu können, Sie mit den gewünschten Produkten zu versehen sowie in Zusammenhang mit Ihrer Reise Angebote über eigene und ähnliche Produkte zu verschicken. Die Informationen werden auch zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung der Inhalte der Website verwendet sowie um unsere Datenbanken zu aktualisieren.

Personenbezogene Daten, die mit Ihren Kontoangaben in Zusammenhang mit der Bezahlung unserer Produkte/Dienstleistungen zusammenhängen, werden nur zur Durchführung Ihres Kaufes bearbeitet und an Dritte weitergegeben, insofern dies zur Durchführung und Verwaltung Ihrer Zahlung sowie um die Zahlung für Ihre Buchung annehmen zu können notwendig ist.

Travelstart ist ein Teil eines Konzerns, dessen Muttergesellschaft European Travel Interactive ist. Travelstart behält sich das Recht vor, die Daten innerhalb des Konzerns frei zu bearbeiten sowie zu übertragen. Travelstart behält sich das Recht vor, die Angaben beim Verkauf oder Kauf von Gesellschaften oder Anlagenwerten oder wenn European Travel Interactive, eine andere Gesellschaft innerhalb des Konzerns oder Anlagenwerte innerhalb des Konzerns von Dritten erworben wird/werden und die personenbezogenen Daten zu den von ihnen übertragenen Anlagenwerten gehören, frei zu überlassen. Bei den Dritten, denen die Daten zur Verfügung gestellt werden, handelt es sich vorzugsweise um Akteure, die ähnliche Produkte und Dienstleistungen anbieten, wie Travelstart.

Die Daten werden mit unseren Kooperationspartnern und anderen Mitarbeitern, die im Auftrag von Travelstart tätig sind, z. B. Sublieferanten, mit dem Ziel der Vertragserfüllung zwischen Benutzer und Travelstart geteilt.

Darüber hinaus können wir die Angaben an Dritte weitergeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder wenn dies laut Gesetz oder Gerichtsbeschluss erforderlich ist.

Personenbezogene Daten, die Sie uns auf der Website zur Verfügung gestellt haben und die sich nicht auf Sie selbst beziehen, beispielsweise Informationen über Familienmitglieder und Freunde vor der Buchung oder im Zuge der Mitgliedschaft des Dienstes „Meine Seiten", werden ausschließlich zu Privatzwecken gespeichert. Dies bedeutet, dass Travelstart diese Informationen nicht verwenden wird, um Kontakt zu den jeweiligen Personen aufzunehmen oder auf andere Weise Nutzen aus den Informationen zu ziehen.

Sie sind selbst dafür verantwortlich, die Daten auf der Website auf dem neuesten Stand zu halten. Sie können sich zu diesem Zweck auch an Travelstart wenden. Wenn Sie die hinterlassenen Daten aktualisieren oder berichtigen möchten oder Fragen oder Kommentare zu unseren Dienstleistungen, den von uns erfassten Informationen oder Ihren Rechten haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf unter www.travelstart.de.

Wenn Sie in Zukunft keine Angebote mehr in Bezug auf Ihre Reise erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie eine E-Mail schicken an marketing@etraveli.com

d) anzuwendendes Recht

Auf diese Reisebedingungen findet das finnische Recht Anwendung. Bitte berücksichtigen Sie, dass bei Hotel-, Mietwagen- und sonstigen Reisearrangement-Buchungen auch die an Ihrem Reiseort geltenden lokalen Gesetze und Vorschriften sowie lokale Sitten Anwendung finden können.

e) Versicherungsschutz

Wir empfehlen, dass Sie eine geeignete Reiseversicherung aufnehmen, die mindestens dringende ärztliche Hilfe und den Heimtransport beinhaltet für den Fall, dass Sie im Ausland einen Unfall erleiden oder erkranken.

Es liegt in Ihrer Verantwortung, sich einen geeigneten und ausreichenden Versicherungsschutz zu besorgen, der Ihren Bedürfnissen angepasst ist. In Ihrer Verantwortung liegt es auch, die Anforderungen der Versicherungsgesellschaft zu erfüllen und der Versicherungsgesellschaft alle nötigen Informationen zu erteilen, zum Beispiel über früher bereits diagnostizierte Krankheiten.

f) Anforderungen betreffend Reisepass, Visum und Impfungen

Es ist die Pflicht des Reisenden, vor der Buchung der Reise zu prüfen, ob für das Reiseziel ein Reisepass, ein Visum oder Impfungen erforderlich sind und ob eventuell auch ein Transitvisum benötigt wird. Bitte beachten Sie, dass viele Länder fordern, dass der Reisepass noch 6 Monate nach dem Ende der Reise gültig ist. Einige Länder stellen besondere Forderungen, und Sie haben diese bei dem Konsulat oder der Botschaft des betreffenden Landes zu prüfen.

Es ist wichtig, dass Sie sich vergewissern, dass Ihr Reisepass lesbar und heil ist, da man einer Person mit einem beschädigten Pass das Reisen bzw. die Einreise ins Land verweigern kann.

Es ist Ihre Pflicht, sich für Ihr Reiseziel bzw. für Ihre Reiseziele und auch für die Transitländer die benötigten Visa zu besorgen. Beim Auswärtigen Amt erhalten Sie Informationen über die nötigen Visa, die Antragszeiten und die Verfahrensweisen. Bitte beachten Sie, dass die Forderungen verschiedener Länder stark voneinander abweichen und sich in kürzester Zeit ändern können. Der Reisende hat zu überprüfen, dass die Namensangaben im Reisepass und in den Buchungsdaten übereinstimmen. Falls die Namen nicht übereinstimmen, ist das Reisen nicht möglich und die Versicherung ist nicht unbedingt in Kraft.

Wenn Sie in die USA reisen, haben Sie Folgendes zu berücksichtigen:

Für Reisende in die Vereinigten Staaten wurde am 1.8.2008 eine Elektronische Reisegenehmigung (ESTA) eingeführt.

Das US-Ministerium für Nationale Sicherheit hat für Staatangehörige aus Ländern, für die Visumfreiheit gilt (Visa Waiwer Program, VWP), ein neues Online-Genehmigungsverfahren namens Electronic System for Authorization (ESTA) eingeführt.

Beachten Sie bitte, dass von Reisenden, die in den Vereinigten Staaten ankommen, die elektronische Reisegenehmigung ESTA (Electronic System for Travel Authorization) verlangt wird. Der Reisende hat den ESTA-Antrag über das Internet spätestens 72 Stunden vor Antritt der Reise zu stellen. Das Formular finden Sie unter der folgenden Adresse: https://esta.cbp.dhs.gov . Die ESTA-Genehmigung ist 2 Jahre in Kraft, ausgenommen den Fall, dass sich die Nummer des Reisepasses, der Name der Person oder sonstige wesentliche Daten ändern. Das ESTA Online-Genehmigungsverfahren gilt für Staatsbürger von Ländern, für die Visumfreiheit besteht, und laut dem Visa Waiver Program auch für Kinder. Falls ein Reisender die ESTA-Genehmigung nicht erhält, muss er sich ein Visum bei der Botschaft der USA besorgen.

Bitte beachten Sie, dass wir für die Richtigkeit der Angaben auf dem Antragsformular oder für eventuelle Probleme bei den Einreiseformalitäten keine Haftung übernehmen.

Gemäß den Angaben von den Behörden der Vereinigten Staaten berechtigt die ESTA-Genehmigung einen Reisenden zum Betreten eines Schiffes oder Flugzeugs mit den USA als Ziel laut dem VWP-Programm ohne Visum, und der Reisende darf sich 90 Tage im Land aufhalten. Dies garantiert jedoch nicht, dass dem Reisenden die Einreise in das Land erlaubt wird. Die Genehmigung ist zwei Jahre lang in Kraft (oder bis zum Ende der Gültigkeitsdauer des Passes, falls diese weniger als zwei Jahre beträgt) und berechtigt zu wiederholten Besuchen der USA. Die ESTA-Praxis gilt sowohl für Geschäfts- als auch für Urlaubsreisende.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie keinen Antrag auf eine ESTA-Genehmigung gestellt haben, ist die Einreise in die USA nicht möglich.

Alle Personen, die in die USA reisen, auch Kinder, müssen einen maschinenlesbaren Reisepass mit sich führen. Wenn Sie keinen maschinenlesbaren Reisepass haben oder wenn ein Kind im Pass seiner Eltern eingetragen ist, müssen Sie sich für die  Reise ein Visum besorgen.

Weitere Informationen über die Einreisebestimmungen der USA und die Visumfreiheit finden Sie auf den Internetseiten der Botschaft der USA.

Sie haben sich nach den Impfungen, die im Zielland erforderlich sind, spätestens 8 Wochen vor der Reise bei medizinischem Fachpersonal zu erkundigen.

Falls Sie aus Gründen, die unter Punkt f) aufgeführt sind die Reise nicht antreten können, haben Sie keinen Anspruch auf eine Erstattung der Kosten.

g) Informationen über das Reiseziel

Während der Reise sind Sie für Ihre eigene Sicherheit selbst verantwortlich. Im Ausland sind für Ihre Sicherheit an erster Stelle die Behörden des jeweiligen Landes verantwortlich.

h) Buchung der Reise

Wenn Sie auf unserer Website eine Buchung vornehmen, müssen Sie uns die Daten Ihrer Kreditkarte angeben, damit wir den gesamten Preis abbuchen können. Indem Sie uns die Kartendaten angeben, ermächtigen Sie uns oder unsere Kooperationspartner, den gesamten Preis von Ihrer Karte abzubuchen. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Karte eventuell auch noch vorlegen müssen, wenn Sie eine gebuchte Leistung nutzen wollen, etwa an der Rezeption des Hotels, beim Abholen eines Mietwagens oder beim Kauf zusätzlicher Leistungen.

Die Preise aller Produkte und Leistungen werden regelmäßig überprüft; sie können sich nach oben oder unten ändern. Je nach unserem Ermessen können wir Ihnen auf unserer Website Sonderangebote machen. Alle Angebotspreise sind abhängig von der Verfügbarkeit und können zu jedem Zeitpunkt widerrufen werden.

i) Problemsituationen

Wenn während Ihres Aufenthalts im Ausland Probleme auftreten, so haben Sie sich unverzüglich und in nachweislicher Weise an den lokalen Leistungsanbieter (das Hotel, die Autoverleihfirma, die Fluggesellschaft) zu wenden. Falls der Leistungsanbieter nicht in der Lage ist, das Problem vor Ort in einer Sie zufriedenstellenden Weise zu beheben, haben Sie unseren Kundendienst anzurufen, und zwar werktags zu den Öffnungszeiten unseres Telefondienstes, damit wir die Möglichkeit bekommen, Ihnen zu helfen. Wenn das Problem nicht behoben werden kann, so haben Sie uns so bald wie möglich davon zu unterrichten und gemäß den Anweisungen auf unserer Website mit uns Kontakt aufzunehmen, wobei Sie uns Ihre Buchungsnummer nennen und alle nötigen Angaben machen. Wenn wir nicht in angemessener Zeit, wie oben beschrieben, informiert werden, so sind wir womöglich nicht in der Lage, das Problem zu beheben oder es in seiner Gesamtheit zu untersuchen.

j) unsere Verantwortung

Unter Berücksichtigung des unter 7 k) und 7 l) Gesagten übernehmen wir die Verantwortung dafür, dass die Leistung, die wir Ihnen aufgrund Ihrer Bestellung verkaufen, Ihnen in der Form zur Verfügung gestellt wird, wie sie auf unserer Website beschrieben ist. Wenn die Leistung, die Sie bestellt haben und wir selbst an sie verkauft haben, nicht einmal teilweise dem entspricht, was vereinbart worden ist oder was man für gewöhnlich erwarten könnte, zahlen wir Ihnen einen Ersatz für eventuelle Schäden gemäß zwingendem Recht. Bei Beanstandungen finden Sie unser Formular hier.

k) Antrag auf Ersatz

Wenn Sie für eine Leistung oder ein Produkt, das wir verkauft haben, von uns einen Ersatz  verlangen aufgrund dessen, dass die Leistung oder das Produkt nicht dem Vereinbarten entspricht und/oder es nicht dem für gewöhnlich zu Erwartenden entspricht, so haben Sie die in den Punkten 7 i) und 7 l) beschriebenen Verfahrensweisen einzuhalten.

Bitte beachten Sie, dass wir nicht ersatzpflichtig sind für einen Fehler oder Mangel in Ihrer Buchung, wenn der Fehler oder Mangel nicht uns oder unseren Zulieferern anzulasten ist, wenn der Fehler oder Mangel seinen Grund in Ihrem eigenen Handeln hat oder wenn der Fehler oder Mangel aus Umständen herrührt, die außergewöhnlich oder unvorhersehbar sind und die wir oder unsere Zulieferer auch bei Einhaltung der nötigen Sorgfalt nicht hätten vorhersehen oder vermeiden können.

Eine Forderung, die einen Umstand betrifft, der sich am Reiseziel beheben lässt, ist uns oder unseren lokalen Kooperationspartnern unverzüglich vorzubringen.

Sie haben mit zumutbaren Maßnahmen den Schaden zu begrenzen.

l) wichtige Haftungsbeschränkungen

Bezüglich internationaler Reisen ist unsere Haftung Ihnen gegenüber beschränkt oder ausgeschlossen, und zwar demnach, was in den unten genannten anzuwendenden internationalen Übereinkommen bestimmt wird. Dies bedeutet, dass sich unsere Haftung Ihnen gegenüber auf die Haftung beschränkt (falls überhaupt eine Haftung besteht), die Verkehrsbetreiber oder Beförderungsgesellschaften haben, die derartige Reisedienstleistungen durchführen.

Wir sind ein Reisebüro und betreiben keinen Flug-, Schiffs- oder Schienenverkehr. Wenn Sie reisen, so kann man auf Ihre Reise bestimmte internationale Übereinkommen anwenden, wie etwa einschlägige Übereinkommen über Luft-, Wasser- oder Schienenbeförderungen. Sie verstehen, dass man diese Übereinkommen auf Ihre Reise anwendet.

Sie akzeptieren, dass die eigenen Beförderungsbedingungen des Verkehrsbetreibers oder der Beförderungsgesellschaft auf Ihre Reise angewandt werden. Wenn wir für Sie Beförderung organisieren, so vertrauen wir auf diese Bedingungen und Haftungsbeschränkungen. Sie akzeptieren es, dass diese Bedingungen einen Teil des Vertrags bilden, den Sie mit uns geschlossen haben. Die betreffenden Bedingungen sind auf den eigenen Internetseiten des jeweiligen Leistungsanbieters einsehbar. 

m) Umstände, die außerhalb unseres Einflussbereichs liegen

Falls in diesen Bedingungen nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, so bedauern wir, dass wir keine Schadenersatzhaftung übernehmen können, wenn wir unsere vertragsgemäßen Verpflichtungen zu erfüllen nicht imstande sind, weil wir aus von uns unabhängigen Gründen nicht so handeln können wie unter 7 j) beschrieben.

n) Ihr eigenes Verhalten und die von Ihnen gemachten Angaben

Es liegt in Ihrer eigenen Verantwortung, dass Sie sich auf der Reise nicht in einer Weise benehmen, die unziemlich ist oder eine Gefahr verursacht, die anderen Verletzungen oder Schäden zufügen kann oder die eine Schadensgefahr für das Eigentum anderer darstellt (mit einbezogen, aber nicht beschränkt auf Trunkenheit und unziemliches Verhalten in der Flugzeugkabine).

Falls nach unserem billigem Ermessen oder nach dem billigen Ermessen eines unserer Leistungsanbieter Ihr Benehmen unsachlich ist, eine Gefahr verursacht, anderen Verletzungen oder Schäden zufügen kann oder eine Schadensgefahr für das Eigentum anderer darstellt, so können wir und/oder unsere Leistungsanbieter (zum Beispiel die Hotelleitung oder der Kapitän des Flugzeugs) die nötigen Maßnahmen ergreifen, um die Sicherheit und das Wohlbefinden der anderen Reisenden zu gewährleisten und deren Eigentum oder das Eigentum des Leistungsanbieters zu schützen, zum Beispiel indem wir Ihre Reise unterbrechen, wobei unsere Haftung und die Haftung unseres Leistungsanbieters Ihnen gegenüber unverzüglich erlischt und wir Ihnen für die Beendigung der Reise keine Rückerstattung und keinen Ersatz leisten. Zusätzlich sind Sie dazu verpflichtet, uns alle notwendigen Kosten zu ersetzen, die aus der Beendigung Ihrer Reise entstehen.

Sie haben die Daten über Ihren Rückflug zu überprüfen und gegebenenfalls die internationalen Rückflugbuchungen an die Fluggesellschaft zu bestätigen, und zwar spätestens 72 Stunden vor dem Beginn des Rückflugs.

Wir empfehlen, dass Sie bei einem längeren Aufenthalt im Zielland der Fluggesellschaft Ihre Kontaktangaben geben, falls es Änderungen im Flugzeitplan oder Streichungen von Flügen geben sollte.

Sie haben sich rechtzeitig beim Check-in einzufinden. Erkundigen Sie sich bei der Fluggesellschaft nach der richtigen Check-in-Zeit. Wir empfehlen, dass Sie sich stets spätestens zwei Stunden vor dem Abflug am Flughafen einfinden. Auf großen internationalen Flughäfen empfehlen wir Ihnen, dass Sie sich dort spätestens 3 Stunden vor dem Abflug der Maschine einfinden.

o) Änderungen in den Reisebedingungen

Wir können jederzeit Änderungen an diesen Bedingungen vornehmen, wobei wir auf unserer Website darüber informieren. Wenn wir diese Bedingungen ändern, so hat das auf bereits geschlossene Verträge keinen Einfluss. 

p) Profil und Bonus

Wenn Sie sich als Kunde bei uns registrieren, können Sie Ihre Kontaktinformationen in Ihrem Profil speichern und wenn Sie mögen auch die Ihrer Reisebegleitung. Zudem können Sie Ihre Buchung jederzeit einsehen, Spezialangebote erhalten und einen Bonus für Ihre Buchung sammeln. Sie erhalten einen Bonus, wenn Sie auf unserer Seite Ihr eigenes Profil erstellen.Den erhaltenen Bonus können Sie dann bei einer Ihrer nächsten hotelBuchungen einlöse.

Das Bonusprogramm wird per 10.2.2014 eingestellt. Ihren bis dahin angesammelten Bonus, können Sie bis zu dem Datum nützen, welches in Ihrem Profil angegeben ist, d. h. bis zum Ablaufdatum Ihres Bonus

Wir behalten uns das Recht vor unsere Nutzungbedingungen jederzeit zu ändern oder diese ohne vorherige Ankündigung zu ergänzen. Geänderte Nutzungsbedingungen werden auf der Internetseite veröffentlicht und treten unverzüglich in Kraft.

q) Bedarf an besonderer Hilfe

Falls Ihre Mobilität eingeschränkt ist oder Sie an sonstigen Behinderungen oder Gebrechen leiden oder wenn Sie aus anderen Gründen besondere Hilfe benötigen, wo bitten wir Sie, dies uns bei der Buchung mitzuteilen. Falls in Ihrem Hilfebedarf vor Antritt der Reise eine Änderung eintritt, so haben Sie uns dies mitzuteilen. Wir übernehmen keine Verantwortung für Verluste, die Ihnen entstehen, wenn wir oder unsere Leistungsanbieter nicht in der Lage sind, die von Ihnen gewünschte spezielle Hilfe bereitzustellen.

r) Wetter

Wir haften nicht für Unterbrechungen oder Störungen Ihrer Reise, die ihren Grund in schlechtem oder außergewöhnlichem Wetter haben.

s) Sonderwünsche

Wir leiten Ihre Sonderwünsche an die Leistungsanbieter weiter, aber wir können die Erfüllung Ihrer Sonderwünsche nicht garantieren, da wir auf die Tätigkeit der Leistungsanbieter keinen direkten Einfluss haben.

t) Telefongespräche

Wir behalten uns das Recht vor, Telefongespräche sporadisch aufzuzeichnen, um unseren Kundendienst verbessern zu können.

u) verantwortliches Reisebüro

Travelstart / SRG Finland Oy

Urho Kekkosen katu 3 B, 8. krs., 00100 Helsinki, Finnland

Tel.: +49 3025 558 722

Fax: +358 9 6815 8201

Internet: www.travelstart.de

Ins Handelsregister eingetragen, USt-IdNr. FI19254537

Header
Subject
Body
Footer